Tipps zur Verwendung von Instagram-Filtern als Profi

Instagram ermöglicht es Foto-Enthusiasten, Bilder, die mit ihrem Handy erstellt wurden, mit ihren Followern zu teilen. Darüber hinaus verfügt die Anwendung über ein Filtersystem, das Benutzern hilft, die sich mit der Bildbearbeitung nur wenig oder gar nicht auskennen. Das Tool bietet schnelle Anpassungen der Szenen mit nur einem Tastendruck. Dies reicht jedoch nicht aus, um gute Fotos zu erstellen, die auf das Netzwerk der Fotos aufmerksam machen. Für ein professionelleres Aussehen bietet Instagram auch erweiterte Optionen zum Bearbeiten von Bildern.

LESEN: Zehn Instagram-Funktionen zur Verhinderung flacher Menschen

Wenn Sie den Zweck dieser Parameter kennen, können Sie Farbe, Helligkeit, Kontrast, Farbintensität und andere wichtige Punkte in einem Foto verbessern. In der Anleitung unten erfahren Sie, wie Sie mit Anwendungsfiltern arbeiten und die erweiterten Einstellungsoptionen von Instagram verwenden. Die Tipps funktionieren in der Version für iPhone (iOS) und Android-Smartphones.

10 Tipps, um Ihre Fotos auf Instagram mit "besonderer Note" zu hinterlassen

Möchten Sie Handy, Fernseher und andere Rabattprodukte kaufen? Kennen Sie den Vergleich

1. Produzieren Sie gute Fotos mit Ihrem Handy

Es macht keinen Sinn, die Bearbeitungstools und -filter von Instagram zu verwenden, wenn Ihr Bild nicht korrigierbare Fehler enthält. Sorgen Sie sich um gutes Licht und lernen Sie vor allem etwas über den Fokus und die Zusammensetzung des Fotos. Einfache Tipps zum Erstellen guter Bilder finden Sie hier.

2. Verwenden Sie die Instagram-Filter

Schritt 1. Öffnen Sie ein Bild Ihres Telefons über Instagram und tippen Sie auf "Weiter". Der folgende Bildschirm zeigt die Filteroptionen der Anwendung an. Berühren Sie einfach eine davon, um das Bild automatisch anzupassen. Zu wissen, wie ein guter Filter für jedes Foto ausgewählt wird, ist ein wichtiger Schritt, um während des gesamten Bearbeitungsvorgangs gute Ergebnisse zu erzielen. Berühren Sie einen der Filter, um fortzufahren.

Aktion Wählen Sie ein Foto und ein Instagram-Filter aus

Schritt 2. Sie können die Intensität des Effekts zurücksetzen. Berühren Sie dazu erneut die Filterminiatur und stellen Sie den Effekt mit dem Schieberegler ein. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf "Fertig stellen".

Aktion, um einen Filter und seine Stärke auf Instagram festzulegen

Schritt 3. Die Anwendung bietet nicht alle verfügbaren Filter an, einige davon bleiben verborgen. Um sie zu finden, berühren Sie die Option "Verwalten" am unteren Rand der Liste. Wählen Sie im nächsten Fenster einige Filter aus, die Ihnen gefallen, und tippen Sie auf "Fertig stellen", damit sie im ersten Bearbeitungsbildschirm angezeigt werden.

Aktion zum Überprüfen anderer versteckter Filter in Instagram

3. Konfigurieren Sie die erweiterten Bearbeitungsoptionen

Schritt 1. Sie müssen wissen, wie Sie die erweiterten Einstellungen von Instagram verwenden, um das bestmögliche Bearbeitungsergebnis für Ihr Bild zu erhalten. Öffnen Sie einfach ein Bild (optional fügen Sie einen Filter hinzu) und berühren Sie "Bearbeiten". Gehen Sie dann zur Option "Anpassen".

Aktion zum Öffnen des Instagram-Bildschirms zur Winkelanpassung

Schritt 2. Wenn Ihr Foto schief ist, wählen Sie diese Option aus, um den Winkel zu begradigen. Verwenden Sie dazu den Schieberegler, indem Sie Ihren Finger nach rechts oder links vom Bildschirm ziehen und das Raster im Bild so beobachten, dass alles ausgerichtet ist. Tippen Sie auf "Fertig stellen" und gehen Sie zu "Helligkeit".

Aktion zum Einstellen des Bildwinkels mit dem Instagram-Bearbeitungstool

Schritt 3. Die Verringerung oder Erhöhung der Helligkeit ist ein Schritt, der die Aufmerksamkeit des Betrachters auf Punkte ohne Beweise im Originalbild lenken kann. Beachten Sie, dass der Himmel in unserem Beispielbild mehr Schatten zwischen den Wolken bekommt, wenn wir die Helligkeit verringern. Wenn Sie zufrieden sind, tippen Sie auf Fertig stellen und gehen Sie zu "Kontrast".

Aktion zum Zurücksetzen der Helligkeit eines Bildes mit dem Instagram-Bearbeitungstool

Schritt 4. Mit der Kontrasteinstellung können Sie die Tonunterschiede zwischen den dunklen und hellen Bildbereichen ausgleichen. Ein kontrastarmes Bild für deckendere Töne. Aus diesem Grund sparsam verwenden. Gehen Sie zur Option "Struktur".

Aktion zum Einstellen des Kontrasts eines bearbeiteten Bildes mit dem Instagram-Bearbeitungstool

Schritt 5. Das Framing-Tool ist ideal, um Ausdrücke in Selfies hervorzuheben und nach Tönen zu suchen, die nur wenig Beweise in Bildern enthalten. Wenn Sie diese Einstellung erhöhen, wird der bewölkte Himmel intensiver. Gehe zu "Temperatur";

Anpassen der Struktur eines Bildes in Instagram-Bearbeitungswerkzeugen

Schritt 6. Die Temperatureinstellung legt fest, ob das Bild in warmen (gelblichen) Tönen oder in kühlen (bläulichen) Tönen stärker wird. Diese Option ist ideal zum Erstellen von Bildern mit mehr "Winter" (kaltem) Wetter und Sommerszenen ("heiß") in Pools und Stränden. Gehen Sie zu "Sättigung";

Einstellen der Temperatur für Bilder im Instagram-Bearbeitungstool

Schritt 7. Die Sättigung definiert die Intensität aller Farben im Bild. Die Einstellung ist ideal, um ein Bild mit undurchsichtigen und leblosen Farben zu verbessern. Darüber hinaus kann die Funktion verwendet werden, um die Farben einer Szene weiter hervorzuheben. Gehen Sie zur Option "Farbe".

Sättigungsanpassung des Instagram-Bildbearbeitungstools

Schritt 8. Das Einfügen bestimmter Schatten für Schatten und das Hervorheben des Bildes ist eine interessante Möglichkeit, Muster ähnlich wie Filter zu erstellen. Gehen Sie zu "Fade";

Farboptionen für Schatten und Lichter eines Fotos im Instagram-Bearbeitungstool

Schritt 9. Die Überblendeinstellung erhöht die Helligkeit der Schatten, sodass das Bild mehr Weißschattierungen erhält. Die Option ist für Selfies und Fotos von Innenräumen interessant. Gehe zu "Highlight";

Aktion, um die Option zum Ausblenden von Schatten auf einem Instagram-Bild festzulegen

Schritt 10. Die Option "Hervorheben" ist eine schnelle Anpassung der Lichter im Bild. Es ist eine interessante Aktion, um mehr Aufmerksamkeit auf schwach beleuchtete Fotos zu lenken oder das übermäßige Blitzlicht oder Szenen mit vielen Weißtönen zu reduzieren. Fahren Sie mit der Option "Schatten" fort.

Anpassen der Markierungen eines Bildes im Instagram-Bearbeitungstool

Schritt 11. Die Schatteneinstellung kann die Intensität dunkler Töne an bestimmten Punkten im Bild verringern oder erhöhen. Diese Funktion ist ideal für die Verwendung in Szenen mit Hintergrundbeleuchtung und um schattierte Positionen eines Bildes deutlicher zu machen. Gehen Sie zur Option "Vignette".

Aktion zum Zurücksetzen der Schattenintensität in einem von Instagram bearbeiteten Bild

Schritt 12. Mit der Vignettierung können Sie die vier Ecken des Bildes dunkler machen. Diese Funktion eignet sich ideal für Landschafts- und Selbstporträts. Sie kann dunkle Fotos an den Rändern hinterlassen und so mehr Aufmerksamkeit auf den Mittelpunkt des Bildes lenken. Gehe zu "Tilt Shift";

In Fotos mit dem Instagram-Bearbeitungstool an die Vignette anpassen

Schritt 13. Die Neigungsverschiebung ist der Effekt, bei dem der Benutzer einen Fokusbereich im Bild definiert. Die Option ist ideal, um Personen und Hintergründe zu verschleiern. Sie können den Radialeffekt (Fokusauswahl in Kreisform) und linear auswählen, wie in der Abbildung unten gezeigt. Gehen Sie zur Option "Schärfe".

Passen Sie den Effekt für die Neigungsverschiebung in den Instagram-Bearbeitungswerkzeugen an

Schritt 14. Die Schärfe-Funktion verbessert die Auflösung der Bildränder, wodurch die Szene lebendiger wird. Die Funktion wird angezeigt, um Ausdrücke in Selfies hervorzuheben.

Option zum Einstellen der Bildschärfe im Instagram-Bearbeitungstool

Schauen Sie sich das vor und nach dem Bild an, das wir in dieser Angelegenheit als Beispiel verwenden.

Vor und nach einem bearbeiteten Bild mit allen von Instagram angebotenen Optionen

Nachrichtenfehler in Instagram Direct: Was tun? Fragen Sie im Forum nach.

Beliebte Beiträge