So setzen Sie einen Chip in das Samsung Galaxy J5 Prime ein

Das Galaxy J5 Prime ist ein mittelgroßes Samsung-Handy mit Zwei-Chip-Eingang. Mit dieser Funktion können Sie SIM-Karten von zwei Netzbetreibern verwenden, was für den Benutzer höhere Einsparungen bietet. Darüber hinaus unterstützt Ihr Smartphone Speicherkarten mit bis zu 256 GB, um den nativen Speicher von 32 GB zu erweitern.

Da das Gerät ein einziges Gehäuse hat, ist es nicht erforderlich, das Telefon zu öffnen, um die Chips und die Karte einzulegen. Verwenden Sie dazu einfach ein Werkzeug, das im Lieferumfang des Geräts enthalten ist, oder ein anderes Zubehör, z. B. eine Büroklammer, um das Fach zu öffnen.

Das Galaxy J5 Prime verfügt über eine Dual-Chip-Funktion. So legen Sie SIM-Karten ein

Galaxy J5 Prime: Vollaluminium, Smartphone wird anspruchsvoller

Schritt 1. Die SIM-Karteneinträge befinden sich auf der linken Seite Ihres Smartphones. Suchen Sie das erste Loch und rasten Sie den Stift ein, der mit dem Telefon geliefert wurde. Drücken Sie leicht, um das Fach zu öffnen.

Öffnen Sie den Steckplatz für den Chip 1 in Galaxy J5 Prime

Schritt 2. Entfernen Sie das Fach und legen Sie den Chip 1 darauf. Rasten Sie es dann wieder in das Telefon ein.

Setzen Sie den ersten Chip in das Galaxy J5 Prime ein

Schritt 3. Auf der Seite des Eingangs für Chip 1 befindet sich das Fach für die zweite SIM-Karte und die microSD. Das Verfahren ist dasselbe: schnappen Sie das Werkzeug in die Öffnung und drücken Sie, um das Fach zu öffnen.

Öffnen Sie das Fach, um den zweiten Chip in das Galaxy J5 Prime einzulegen

Schritt 4. Legen Sie den zweiten Chip und die Speicherkarte in das Fach ein. Rasten Sie es dann in den Steckplatz Ihres Smartphones ein.

Legen Sie die SIM 2 und die microSD in das Galaxy J5 Prime ein

Schalten Sie jetzt das Galaxy J5 Prime ein, damit das Smartphone die Chips automatisch erkennt.

Was ist das beste Handy bis zu 1.000 Reais? Sie können auf dieses Thema nicht antworten

Beliebte Beiträge