So aktivieren Sie Claros Chip

Der Aktivierungsprozess des Claro-Chips ist entscheidend für den Einstieg in eine neue, von opetadora bereitgestellte Mobiltelefonleitung. Normalerweise muss die SIM-Karte aktiviert und im Namen des Kunden registriert werden. Kennen Sie in den folgenden Zeilen Schritt für Schritt das Netzwerk des Betreibers, der zum führenden Anbieter von mobilem Internet im Land ernannt wurde. Laut einem Anatel-Bericht mit Daten vom November 2018 nutzen rund 59 Millionen Verbraucher die Dienstleistungen des Unternehmens.

Die Prozedur kann auf Android- und iPhone-Handys (iOS) durchgeführt werden.

  • Möchten Sie ein günstiges Handy kaufen? Kennen Sie den Vergleich
  • Sinken die Beschwerden von Mobiltelefonen? Anatel sagt ja

Sehen Sie sich Schritt für Schritt an, um einen Claro-Chip zu aktivieren

Schritt 1. Kaufen Sie den Claro-Chip an einer autorisierten Verkaufsstelle - es handelt sich möglicherweise um ein Geschäft des Betreibers. Beachten Sie, dass es verschiedene Größen von SIM-Karten gibt. Aus diesem Grund legen Unternehmen der Branche diese normalerweise in eine abnehmbare Plastikkarte ein. Es ist unbedingt erforderlich, die vom betreffenden Smartphone unterstützte Chipgröße (SIM, Micro-SIM oder Nano-SIM) zu überprüfen.

Claros Laden ist eine der Alternativen zum Kauf eines Betreiberchips

Schritt 2. Legen Sie die SIM-Karte in Ihr Telefon ein. In wenigen Augenblicken erscheinen einige Anweisungen auf dem Bildschirm. Folgen Sie ihnen, bis Ihre neue Telefonnummer angezeigt wird.

Setzen Sie den Claro-Chip ein, um ihn zu aktivieren

Schritt 3. Rufen Sie nach der Aktivierung * 552 # auf, um die Leitung in Ihrem Namen zu registrieren und einen der Mobilfunkpläne auswählen zu können.

Über Claro

Denken Sie an die Telefone, die 2018 markiert haben

Beliebte Beiträge