PS4 hat einen Fehler in der Nachrichtensperrenkonsole

In den letzten Tagen nach dem Absturz der Konsole sind PS4-Benutzer von einem Fehler betroffen. Der Fehler ist durch eine mysteriöse Nachricht des PlayStation Network entstanden, die die Konsole vollständig einfriert, wenn sie geöffnet wird. Sony hat das Problem bereits behoben und ein Firmware-Update (6.02) veröffentlicht, um zukünftige Fälle zu verhindern. Wenn Sie jedoch betroffen sind, gibt es eine sehr einfache Lösung, um das Gerät aus dem gesperrten Zustand wiederherzustellen. Erfahren Sie, wie Sie das folgende Verfahren ausführen:

Sehen Sie zehn Mythen und Wahrheiten über die PS4

Schritt 1. Greifen Sie auf die PlayStation-Anwendung auf Ihrem Mobiltelefon oder auf der offiziellen PlayStation-Website zu.

Greifen Sie auf die PlayStation-App auf Ihrem Telefon oder auf der offiziellen Website zu

Schritt 2. Geben Sie Ihr Konto ein und löschen Sie die Nachricht, die das Problem verursacht hat. Löschen Sie natürlich alle Nachrichten, wenn Sie nichts verpassen.

Nachrichten auf der Site löschen

Schritt 3. Gehen Sie jetzt zur PS4 und starten Sie das Gerät im abgesicherten Modus. Halten Sie bei ausgeschaltetem Gerät die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis Sie ein Pfeifen hören, gefolgt von einem anderen. Lassen Sie die Taste kurz nach der zweiten Pfeife los.

Schalten Sie die Konsole im abgesicherten Modus ein

Schritt 4. Wählen Sie nach dem Neustart des Geräts die Option 5: Datenbank neu erstellen und warten Sie, bis die Konsole die Reparaturen ausgeführt hat.

Erstellen Sie die Gerätedatenbank in Option 5 neu

Warten Sie einfach, bis der automatische Vorgang beendet ist, um die PS4 neu zu starten, jetzt im normalen Modus. Es ist zu beachten, dass das Verfahren das Gerät nicht beschädigt, sondern auf eigenes Risiko des Benutzers ausgeführt werden muss.

Beliebte Beiträge