Notebook selbst ausschalten? Mögliche Ursachen kennen und lösen

Wenn das Notebook aus "nichts" ausgeschaltet wird, kann dies ein Anzeichen dafür sein, dass ein Teil des Geräts nicht ordnungsgemäß funktioniert. Es ist üblich, dass das Problem auf dem Gerät auftritt, insbesondere wenn es heiß wird oder wenn ein schweres Spiel auf der Grafikkarte gespielt wird. Bei Missbrauch des Akkus und der Quelle kann der Computer auch ausgeschaltet werden, wenn er angeschlossen ist.

TechTudo hat im Folgenden mögliche Ursachen für das plötzliche Herunterfahren des Notebooks und die Behebung dieses Problems aufgeführt. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es am besten ist, technische Unterstützung für Ihren Laptop zu suchen, wenn keine der folgenden Optionen funktioniert.

Laptop-Akku ist schnell erschöpft? So finden Sie das Problem

Sehen Sie sich die möglichen Ursachen für das Herunterfahren des Laptops allein an

Süchtiger Akku und defekte Stromversorgung

Die häufigste Ursache für dieses Problem ist die Fehlfunktion des Akkus und der Stromversorgung des Notebooks. Im Laufe der Zeit kann der Akku beschädigt werden, wodurch das Gerät schnell leer wird oder gar nicht mehr funktioniert. In diesem Fall erfordert der Defekt, dass der Laptop immer an die Stromquelle angeschlossen ist.

Aus diesem Grund lohnt es sich zu prüfen, ob das Problem weiterhin besteht, wenn die Batterie und die Quelle durch andere des gleichen Modells ersetzt werden. Wenn dieser Test nicht möglich ist, prüfen Sie, ob das Kabel defekt ist und ob die Batterie noch immer voll funktionsfähig ist oder eine schlechte Verbindung besteht. Wenn sie beschädigt ist, reichen einige Sekunden der Fehlfunktion aus, um das Notebook zu trennen .

Finden Sie heraus, welche Aspekte beim Kauf eines Notebook-Netzteils wichtig sind

Anzeige mit Problem

Eine andere, häufig auftretende Situation betrifft den Bildschirm des Geräts. In einigen Fällen kann der Benutzer den Eindruck haben, dass sich das Notebook "aus heiterem Himmel" ausschaltet. Wenn jedoch die Anzeige des Geräts fehlerhaft ist, wird der Bildschirm möglicherweise nur schwarz angezeigt, solange das Gerät noch eingeschaltet ist.

Um zu bestätigen, dass dies das Problem mit Ihrem Notebook ist, prüfen Sie, ob die Anzeigen noch leuchten. Normalerweise leuchtet die Taste zum Einschalten des Geräts, wenn das Gerät eingeschaltet ist. Es ist auch möglich, das Lüftergeräusch zu hören, um den Test durchzuführen. Wenn Sie feststellen, dass das Notebook eine dieser Aktionen ausführt, liegt das Problem wahrscheinlich am Display.

Festplatte mit Fehlfunktion

Obwohl es seltener vorkommt, kann die Festplatte (HD) auch eine der Ursachen für das Herunterfahren des Computers sein. Einer der Gründe könnte der Mangel an Innenraum sein. Wenn der Speicher voll ist (im Allgemeinen etwa 80%), zeigt das Notebook möglicherweise Anzeichen von Langsamkeit an, was darauf hinweist, dass es nicht ordnungsgemäß funktioniert - und sich in einigen Situationen selbst ausschaltet.

Darüber hinaus können physische Festplattenprobleme wie Schmutz, gebrochene Teile und andere Defekte zum plötzlichen Herunterfahren des Geräts beitragen. Es lohnt sich also zu überprüfen, wie Ihre Festplatte funktioniert, um herauszufinden, ob dies die Ursache des Problems ist.

Probleme auf dem Display und auf der Festplatte sind mögliche Ursachen für das Ausschalten des Notebooks

Überhitzung

Einige Teile eines Computers, wie z. B. der Prozessor, das Motherboard und die Grafikkarte, können sich nach einer bestimmten Nutzungsdauer erwärmen, da sie täglich sehr anstrengend sind. Um zu verhindern, dass die Komponenten, aus denen das Notebook besteht, brennen, wird das Herunterfahren vorbeugend eingesetzt. Dies tritt normalerweise in Zeiten hoher Anforderungen an den Computer auf, beispielsweise bei Spielen und schweren Filmen.

Übermäßiger Staub auf dem Gerät und die Verwendung des Notebooks an Orten, die die Luftaustrittsöffnungen behindern, wie z. B. Bettdecken und Kissen, können diese Situation noch verschlimmern. Daher ist es sehr wichtig zu prüfen, ob das Kühlsystem des Geräts ordnungsgemäß funktioniert. Die Suche nach einer kühleren Halterung für das Notebook kann eine gute Alternative zu diesem Problem sein.

Service anfordern

Wenn Sie mit den oben genannten Tipps die tatsächliche Ursache für das plötzliche Herunterfahren des Notebooks nicht ermitteln können, wenden Sie sich am besten an einen Fachdienst - vorzugsweise die Marke des Geräts. Auf diese Weise kann eine genauere Diagnose gemacht werden, um das Problem zu lösen.

Was ist das beste Notebook? Schauen Sie sich das Forum an

Beliebte Beiträge