Monster Hunter World: Wie man Lunastra, das legendäre Monster, eliminiert

Monster Hunter World ist das neue Kapitel der klassischen Capcom-Reihe. Das für PC (Steam), Xbox One und PlayStation 4 freigegebene Spiel bietet Dutzende Monster zum Jagen, wie zum Beispiel die legendäre Lunastra, die neueste Jagd des Titels. Erfahren Sie in unserem Tutorial, wie Sie es finden und besiegen können.

Schauen Sie sich unsere vollständige Bewertung von Monster Hunter World an

Lunastra wurde in Monster Hunter World als Teil von Update 4.0 zur Verfügung gestellt und ist das dritte über DLC erhaltene Monster. Sie können es nur nach der Installation des Patches finden. Dadurch wird er unter den optionalen Missionen im Menü "Spezialaufgaben", den "Spezialmissionen", angezeigt.

Schritt 1. Lunastra erscheint nur auf der Karte, nachdem die Jagd auf Xeno'jiiva, die letzte Mission der Hauptgeschichte, beendet wurde. Spielen Sie Monster Hunter World auf sehr lineare Weise und beenden Sie das Spiel vor allem anderen.

Monster Hunter World: Um Lunastra zu jagen, müssen Sie zuerst Xeno'jiiva besiegen

Nutzen Sie die Jagd der Kampagne, um Ihren Jägerrang zu erhöhen, denn Sie müssen auch mindestens Rang 16 erreichen, um die Lunastra-Mission zu erhalten, die nicht für untergeordnete Ränge erscheint.

Schritt 2. Wenn das Spiel beendet ist und sich bereits auf Rang 16 befindet, sprechen Sie mit The Huntsman, dem Jäger in Astera (siehe Bild unten), um die Spezialmission The Blazing Sun zu erhalten.

Monster Hunter World: Huntsman (Jäger) ermöglicht Mission, Lunastra zu jagen

Es besteht aus der Jagd auf das Teostra-Monster in der Wildspire-Abfallregion, dann dorthin zu reisen und das Tier zu töten, dann nach Astera zurückzukehren und erneut mit dem Huntsman zu sprechen;

Schritt 3. Nach Abschluss der Mission wird der Huntsman einen neuen Dialog initiieren und Sie auffordern, zur Schmiede zu gehen. Sprecht mit dem zweiten Flottenmeister (zweiter Flottenmeister) im Astera-Laden, um die Pandora-Arena-Mission zu erhalten.

Monster Hunter World: Du musst zweimal mit Lunastra kämpfen

Dies ist noch nicht die Hauptjagd, und Sie müssen Lunastra in der Arena nur genug Schaden zufügen, um die Mission zu erfüllen. Nutzen Sie also die Bewegungen des Monsters in dieser "wärmenden" Schlacht.

Schritt 4. Sprecht dann erneut mit dem Jäger in Astera, um die Sondermission In Reue, No Surreder (keine Reue, keine Kapitulation) zu erhalten, in der Sie sowohl Lunastra als auch Teestra in Elder's Recess jagen müssen.

Monster Hunter World: Lunastra-Angriff mit verheerenden Feuergeschossen

Nach Abschluss des Spiels können die optionalen Quests der Infernal Monarchie und die Blaue Prominenz jederzeit gespielt werden. Hier sind die besten Taktiken, um Lunastra zu gewinnen.

Kostenloser Download der App: Erhalten Sie Tipps und Neuigkeiten zu Technologien auf Android oder iPhone

Schritt 5. Lunastra verursacht Feuerschaden und ist auch immun gegen elementare Feuerschäden. Ihre Schwäche sind Eis- oder Drachenangriffe mit mäßiger Verwundbarkeit für Betäubungen und Explosionen.

Monster Hunter World: Schlage auf den Schwanz, die Flügel oder den Kopf von Lunastra, deine Schwächen

Passen Sie auf, denn die hohe Temperatur Ihres Körpers verbraucht die Energie Ihres Helden. Um dieses Problem zu umgehen, stellen Sie sicher, dass Sie einen kühlen Drink in Ihrem Inventar haben und trinken, wenn Sie Lunastra jagen.

Schritt 6. Lunastra stellt wie Teostra sein größtes Risiko dar, wenn es den Supernova-Angriff in einem wütenden Zustand startet. Wenn Sie bemerken, dass der Angriff aufgeladen wird, rennen Sie weg und bleiben Sie bis zum Ende der Animation in sicherem Abstand.

Monster Hunter World: Achte auf das blaue Feuer von Lunastra: Benutze kalte Getränke, um zu helfen

Sie müssen auch vorsichtig mit den blauen Flammen sein, die Lunastra über den Boden verteilt. Nachdem Sie sich an Ihre Angriffsmuster gewöhnt haben, brechen Sie die Schwachstellen an Kopf, Flügel und Schwanz ab, an denen er durch die Angriffe am meisten Schaden erleidet.

Was sind die besten Spiele im Monster Hunter-Stil? Kommentar im Forum!

Beliebte Beiträge