Instagram startet die Zugänglichkeitsfunktion; wissen, wie man alternativen Text verwendet

Instagram hat neue Funktionen für die Barrierefreiheit in der Anwendung für Menschen mit Sehstörungen angekündigt. Das soziale Netzwerk verwendet nun virtuelle Intelligenz, um eine detaillierte Beschreibung der Fotos zu erstellen, die von Bildschirmleseprogrammen wie iPhone Voice Over (iOS) und Android TalkBack gelesen wird. Wenn Sie möchten, können Sie außerdem in den erweiterten Veröffentlichungseinstellungen eigene alternative Beschriftungen hinzufügen.

In dem folgenden Lernprogramm erfahren Sie, wie Sie das neue Eingabehilfetool von Instagram verwenden, um Ihre Fotos für Personen mit besonderen Bedürfnissen zugänglicher zu machen. Das Verfahren wurde auf einem iPhone 5C mit iOS 10 durchgeführt, die Tipps gelten jedoch auch für Geräte mit Google-System.

Wie Stories die Reihenfolge in Instagram anzeigen

Instagram gewinnt die Barrierefreiheit für Menschen mit Sehproblemen

Möchten Sie Handy, Fernseher und andere Rabattprodukte kaufen? Kennen Sie den Vergleich

Schritt 1. Öffne Instagram und tippe auf "+", um einen neuen Beitrag zu erstellen. Wählen Sie ein Foto aus und berühren Sie "Weiter" in der oberen rechten Ecke.

Einen neuen Beitrag erstellen

Schritt 2. Wählen Sie ggf. einen Filter aus und nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor. Gehen Sie noch einmal zurück und berühren Sie im nächsten Bildschirm "Erweiterte Einstellungen".

Zugriff auf erweiterte Veröffentlichungseinstellungen

Schritt 3. Tippen Sie auf "Alttext schreiben" und beschreiben Sie Ihr Foto. Tippen Sie abschließend auf "Fertig stellen" und fahren Sie mit dem Posten fort.

Hinzufügen alternativer Bildunterschriften

Dort! Bitte beachten Sie, dass die alternative Bildunterschrift nicht auf Ihrem Foto angezeigt wird und nur von den Zugriffstools des Telefons gelesen werden kann.

Instagram: Wie werden blockierte Benutzerkommentare angezeigt? Fragen Sie im Forum nach.

So veröffentlichen Sie mehrere Fotos von Instagram-Storys gleichzeitig

Beliebte Beiträge