Flash wird nicht in Chrome geladen? Sehen Sie, wie Sie das Problem lösen

Wenn Sie Flash Player schrittweise aus dem Internet entfernen, kann dies zu Problemen beim Abspielen von Videos und Animationen führen, insbesondere bei Browsern wie Chrome. Das Google-Programm hat dem Adobe-Plugin neue Beschränkungen auferlegt, die es schwierig machen, die Funktion anzupassen, wenn sie nicht geladen wird.

Es gibt jedoch einige Schritte, die Sie im Betriebssystem ausführen können, um zu versuchen, die Funktion wieder zum Laufen zu bringen. So behandeln Sie Flash-Abstürze, wenn Sie aktuelle Chrome-Versionen auf Ihrem PC verwenden.

READ: Zehn Tipps für Chrome, die Ihnen das Leben erleichtern

So entsperren Sie Pop-ups in Google Chrome

Möchten Sie Handy, Fernseher und andere Rabattprodukte kaufen? Kennen Sie den Vergleich

Benennen Sie die Flash-DLL-Datei um

Schritt 1. Geben Sie auf der Tastatur Win + R ein und verwenden Sie den Befehl "% localappdata%" (ohne Anführungszeichen), um auf den lokalen Datenordner unter Windows zuzugreifen.

Greifen Sie auf Ihren lokalen Windows-Datenordner zu

Schritt 2. Navigieren Sie zum Ordner "Google> Chrome> Nutzerdaten> PepperFlash".

Greifen Sie auf den PepperFlash-Ordner in Windows zu

Schritt 3. Suchen Sie im nummerierten Ordner den Eintrag "pepflashplayer.dll" und benennen Sie ihn in "pepflashplayerX.dll" (ohne Anführungszeichen) um.

Benennen Sie die Flash Player-DLL um

Schritt 4. Wenn Chrome geöffnet ist, geben Sie den Befehl "chrome: // restart" (ohne Anführungszeichen) in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Browser neu zu starten.

Starten Sie Chrome neu

Testen Sie dann die Wiedergabe von Flash-Inhalten erneut, um festzustellen, ob das Plugin wieder funktioniert.

Suchen Sie nach beschädigten Dateien

Schritt 1. Ein Fehler in Windows kann Dateien beschädigen und das Funktionieren von Chrome-Plugins verhindern. Wenn das Flash nicht funktioniert, öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator, um die Sweep-Befehle zu verwenden.

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator

Schritt 2. Geben Sie den Befehl "sfc / scannow" (ohne Anführungszeichen) ein, um eine vollständige Überprüfung des Systems auf beschädigte Dateien durchzuführen.

Überprüfen Sie beschädigte Dateien auf Ihrem Computer

Entfernen Sie den Flash-Ordner

Wenn das Problem bisher nicht behoben wurde, kehren Sie zum Systemdatenordner zurück und suchen Sie das Verzeichnis PepperFlash erneut. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und entfernen Sie den gesamten Ordner vom Computer. Laden Sie anschließend die Site erneut und prüfen Sie, ob der Flash-Fehler weiterhin besteht.

Entfernen Sie den Flash-Ordner, wenn nichts funktioniert

Browser öffnen sich selbst, wie lösen? Tipps im Forum austauschen.

Beliebte Beiträge