Fehler 651: Problembehandlung bei Netzwerkverbindungsproblemen

Fehler 651 ist ein Windows-Fehler, der den Benutzer daran hindert, auf das Internet zuzugreifen. Fehler können in Wi-Fi- oder kabelgebundenen Netzwerken auftreten, in der Regel auf Computern, die von Windows 7 auf Windows 10 aktualisiert wurden. Wenn das Problem auftritt, zeigt der PC normalerweise die Meldung "Verbindung fehlgeschlagen" an.

READ: 7 Dinge, die Sie unter Windows niemals tun müssen; sehen

Die Ursache kann mehrere Ursachen haben, von Netzwerktreiberfehlern bis zu einer falschen Konfiguration der IP-Adresse des Geräts, was die Funktionsfähigkeit des Modems oder Routers erschwert. Trotz des unsicheren Motivs kann die Lösung des Problems einfach sein. So beheben Sie den Fehler 651, um die Webverbindung auf dem PC wiederherzustellen.

Möchten Sie Handy, Fernseher und andere Rabattprodukte kaufen? Kennen Sie den Vergleich

Aktivieren des Notebook-WLANs

Verwenden Sie das Windows-Fixtool

Der systemeigene Windows-Hotfix-Assistent ist möglicherweise die einfachste Möglichkeit, den 651-Fehler auf Ihrem Computer zu beheben. Das Tool kann selbstständig Fehler im System erkennen und automatisch Lösungen vorschlagen oder anwenden.

Schritt 1. Öffnen Sie das Startmenü und suchen Sie nach "Fehlerbehebung", um die Liste der Assistenten zu öffnen.

Rufen Sie den Windows-Fehlerbehebungsassistenten auf

Schritt 2. Klicken Sie unter "Internetverbindungen" auf "Fehlerbehebung ausführen". Warten Sie, bis das Tool die Arbeit beendet hat, um eine automatische Lösung zu finden.

Lassen Sie Windows automatisch nach Lösungen suchen

Passen Sie den Netzwerkadapter an

Schritt 1. In einigen Fällen kann das Verbindungsproblem durch eine einfache Deaktivierung und anschließende Reaktivierung des Netzwerkadapters des Computers behoben werden. Starten Sie dazu den Geräte-Manager über eine Windows-Suche.

Greifen Sie auf den Windows-Geräte-Manager zu

Schritt 2. Wenn sich unter einem der Symbole unter "Netzwerkadapter" Dreiecke befinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das problematische Element und wählen Sie "Gerät deaktivieren". Wiederholen Sie dann den Vorgang, um ihn erneut zu aktivieren.

Deaktivieren Sie den Netzwerkadapter

Schritt 3. Wenn sich das Deaktivieren und erneutes Aktivieren nicht beheben lässt, versuchen Sie, den Netzwerkadapter manuell zu aktualisieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Elemente, die die Begriffe "Wireless" und "Ethernet" enthalten, und wählen Sie "Treiber aktualisieren".

Aktualisieren Sie die Netzwerktreiber Ihres Computers

Überprüfen Sie IPv6

Wenn der Fehler weiterhin besteht, überprüfen Sie, ob Ihr Computer nicht für die Verwendung von IPv6 über ein IPv4-Netzwerk falsch konfiguriert ist. Typprobleme treten häufig auf, wenn der PC an verschiedenen Verbindungen, zu Hause und am Arbeitsplatz verwendet wird. In diesem Fall können Sie die IPv6-Verbindung deaktivieren.

Schritt 1. Rufen Sie die Windows-Einstellungen auf.

Rufen Sie die Windows-Einstellungen auf

Schritt 2. Greifen Sie auf die Option Netzwerk und Internet zu.

Greifen Sie auf die Netzwerkeinstellungen Ihres Computers zu

Schritt 3. Klicken Sie im Menü "Ethernet" auf "Network and Sharing Center".

Greifen Sie auf das Netzwerk- und Freigabecenter zu

Schritt 4. Klicken Sie auf das Netzwerk, in dem Sie versuchen, die Verbindung wiederherzustellen und auf die Eigenschaften zuzugreifen.

Rufen Sie die Verbindungseigenschaften auf

Schritt 5. Scrollen Sie auf dem Bildschirm nach unten und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "IP Protocol Version 6". Klicken Sie zum Abschluss auf "Ok".

Deaktivieren Sie IPv6

Starten Sie TCP / IP neu

Wenn die Deaktivierung von IPv6 nicht funktioniert, können durch Zurücksetzen der gesamten Protokolleinstellungen Verbindungsprobleme gelöst werden, die durch einen IP-Konflikt verursacht werden.

Schritt 1. Geben Sie "cmd" in der Windows-Suche ein, um die Eingabeaufforderung zu suchen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Als Administrator ausführen".

Öffnen Sie CMD als Administrator

Schritt 2. Geben Sie den Befehl "netsh int ip reset reset.log" ohne Anführungszeichen ein und drücken Sie die Eingabetaste. Starten Sie den Computer nacheinander neu, um zu überprüfen, ob der Fehler behoben wurde:

Starten Sie TCP / IP neu

Deaktivieren Sie das Autotuning

AutoTuning ist eine Funktion, die die Leistung von TCP-abhängigen Programmen verbessern soll. In einigen Fällen kann das Tool jedoch die Verbindung des Computers mit dem Netzwerk beeinträchtigen. Um die Funktion zu deaktivieren, öffnen Sie die Eingabeaufforderung erneut als Administrator und geben Sie den folgenden Befehl ein. Versuchen Sie Ihre Verbindung erneut, nachdem Sie die Eingabetaste eingegeben haben.

Deaktivieren Sie die Autotuning-Funktion, um den Fehler 651 in Windows zu beheben

Wie kann ich das Wi-Fi-Netzwerksignal verbessern? Stellen Sie Ihre Fragen im Forum

Beliebte Beiträge