Facebook veröffentlicht Geschichten für alle Gruppen; lernen zu benutzen

Facebook wurde am Dienstag veröffentlicht. (4) Group Stories, Version der Posts, die innerhalb von 24 Stunden verschwinden und in Gruppen des sozialen Netzwerks funktionieren. Diese Funktion ist für alle Benutzer von Android, iPhone (iOS) und Web verfügbar und bietet dieselben Funktionen wie herkömmliche Plattformgeschichten, jedoch mit zusätzlichen Steuerelementen für Administratoren. Die Funktion zielt darauf ab, die Interaktivität auf der Plattform mit exklusiven Ressourcen für die Teilnehmer zu erhöhen.

Mit dem neuen Tool können Sie beispielsweise auswählen, ob ein Mitglied veröffentlichen darf oder den Überprüfungsmodus aktivieren darf, um Beiträge einzeln zu genehmigen. Die Funktion ähnelt der von Instagram. In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie die wichtigsten Stories-Tools in Facebook-Gruppen verwenden.

Was ist TikTok? Treffen Sie die am häufigsten heruntergeladene App von Instagram und Facebook in den USA

Facebook gewinnt Geschichten für Gruppen in einem neuen sozialen Netzwerk-Update

Möchten Sie Handy, Fernseher und andere Rabattprodukte kaufen? Kennen Sie den Vergleich

Wie kann ich auf dem Handy posten?

Schritt 1. Rufen Sie das Facebook-Gruppenmenü auf und wählen Sie eine der Gruppen aus, zu denen Sie gehören.

Tritt einer Facebook-Gruppe bei

Schritt 2. Im Feed wird eine neue Schaltfläche "Story erstellen" oder "Hinzufügen" angezeigt. Nehmen Sie Fotos oder Videos mit Ihrem Kamerahandy auf und verwenden Sie dieselben Bearbeitungsfunktionen wie in den herkömmlichen Geschichten. Tippen Sie am Ende auf "Group Story", um zu posten.

Posten Sie Stories an die Facebook-Gruppe

Wie man mobil verwaltet

Schritt 1. Als Gruppenadministrator können Sie Beiträge aus Stories entfernen oder bis zu sieben Tage lang stummschalten oder ein Mitglied löschen, das Spam verursacht. Öffnen Sie eine Story, tippen Sie auf die Schaltfläche mit drei Punkten, um das Optionsmenü zu öffnen, und wählen Sie die gewünschte Aktion aus.

Entfernen Sie einen Beitrag und blockieren Sie einen Benutzer aus der Gruppe

Schritt 2. Um das automatische Posten von Mitgliederbeiträgen zu verhindern, müssen Sie auf Gruppeneinstellungen zugreifen. Tippen Sie dazu zuerst auf das "i" am oberen Bildschirmrand, um die Details zu öffnen, und wechseln Sie dann zu "Gehe zu den Administrator-Tools".

Greifen Sie auf die Administrator-Tools zu, um weitere Optionen zu erhalten

Schritt 3. Klicken Sie auf "Einstellungen" und suchen Sie die Stories-Optionen im Abschnitt "Diskussion".

Suchen Sie nach Moderationsoptionen für Group Stories

Schritt 4. Legen Sie fest, ob alle Mitglieder oder nur Administratoren Stories veröffentlichen können. Wenn Sie die Genehmigung aktivieren, müssen alle Beiträge von Administratoren oder Moderatoren geprüft und freigegeben werden, bevor sie der Gruppe angezeigt werden.

Legen Sie Einschränkungen für Stories-Beiträge fest

Schritt 5. Die Genehmigung kommt in Form einer Benachrichtigung an. Tippen Sie auf, um Story anzuzeigen, und wählen Sie in den Schaltflächen unten aus, ob Sie die Gruppe autorisieren möchten oder nicht.

Genehmigen oder entfernen Sie einen Artikel aus Ihrer Gruppe

Verwendung am PC

Schritt 1. Im Gegensatz zur öffentlichen Version können keine Stories-Posts innerhalb von Gruppen nach Computern erstellt werden. Klicken Sie zum Anzeigen auf "Story anzeigen" oben rechts auf dem Bildschirm.

Zeigen Sie die Gruppe mit dem Computer an

Schritt 2. Wenn Sie Moderator oder Administrator sind, können Sie auch Stories entfernen und Mitglieder der Gruppe blockieren, die unangemessene Inhalte gepostet haben.

Entfernen Sie Stories und blockieren Sie Benutzer vom PC

Dort Nutzen Sie den Tipp und teilen Sie mit der Facebook-Story-Funktion für Gruppen Momente mit Freunden.

Konto auf Facebook vorübergehend gesperrt: Was ist zu tun? Siehe Tipps im Forum.

Mehrere Facebook-Beiträge gleichzeitig löschen oder archivieren

Beliebte Beiträge